Valid HTML 4.01    CSS ist valide!

P 601A Sonderbauteile und Ausrüstungsgegenstände
- Armaturenbrett -

Orientierungsleuchte - Bedienelement Sirokko 211 - Bedienteil U700

/Trabant Armaturenbrett

Zur Ausrüstung des Trabant Kübel gehört eine Orientierungs- bzw. Handlampe. Hersteller der Handlampe Art.Nr. #8833.3 war der VEB Fahrzeugelektrik Karl-Marx-Stadt (FER Ruhla). Zum Lieferumfang gehört die Handlampe mit Spiralkabel und Anschlußstecker für KFZ-Steckdosen, eine Gummiblende, ein Haltedorn sowei Befestigungsmaterial. Sie wird mittels Spiralkabel an die unter dem Armaturenbrett befindliche P601A Handlampe 1 Hand- bzw. Orientierungsleuchte P601A Handlampe 1 Spiralkabel im Griffstück eingeschoben 12V Bordsteckdose angeschlossen. Das Spiralkabel kann in den Griff der Handlampe eingeschoben werden. Zur Befestigung im KFZ wird ein zum Lieferumfang der Handlampe gehörender Haltedorn in das Handschuhfach des Trabant Kübel eingeschraubt. Die Handlampe wird dann auf den Haltedorn aufgesteckt und dient so auch P601A Handlampe 5 Befestigungsdorn im Handschuhfach P601A Handlampe 6 Hand- bzw. Orientierungsleuchte im P601A als Kartenleuchte. An dem roten Ring kann die Lampe fokussiert werden. Der schwarze Gummiaufsatz dient als Lichtblende und kann abgenommen werden. Zur Befestigung der Handlampe ist an der Stirnwand P601A Handlampe 3 Halteblech zur Handlampenbefestigung P601A Handlampe 4 Stirnwand mit Halteblech im P601A zum Motorraum ein Halteblech vorgesehen. Dort sind vier M5 Gewindebohrungen zur Haltedornbefestigung vorhanden. Durch das Befestigungsblech wird ein Ausreißen des Handschuhfaches verhindern und die Handlampe während der Fahrt stabilisiert.


Bedienelement Sirokko 211

Sirokko 211 Bedienteil 1 Bedienelement der Sirokko 211 Die Instrumententafel der Sirokko-Heizung ist rechts neben dem Lenkrad eingebaut. Auf ihr ist die Kontrollleuchte, der 2-Stufige Zugschalter und der Kippschalter angebracht. Der Kippschalter hat die Funktion eines Haupschalters. In "Aus-Stellung" ist die gesamte Heizungsanlage spannungslos. Funktionsbeschreibung : siehe unter Bedienungsanleitung Sirokko 211


Bedienteil UBS70 1 Handapparat UML7-4 und Bedienteil UBS70

Im Bild oben ist eine Montagevariante für das Bedienteil und den Handapparat des U700 Funkgerätesystems im Trabant Kübel zusehen. Das Sende- und Empfangsteil UFS772 ist dabei unter dem Beifahrersitz verbaut. Bei dieser Montagevariante spricht man vom "abgesetzten Betrieb" (Sende- / Empfangseinheit vom Bedienteil getrennt). Ist das Bedienteil am UFS angeflanscht handelt sich dann um eine Kompaktstation.

Bedienteil UBS70 2 Bedienteil UBS70 Befestigung des UBS70 Befestigung des UBS70

Im Trabant Kübel ist RFT U700 Gerätesystem im abgesetzten Betrieb verbaut wurden. In den beiden Abbildung oben ist die Befestigung des UBS70 mittels Montagesatz "A" zu sehen. Der Montagesatz "A" beinhaltet zudem noch die Anschlußstecker zur Verbindung mit dem Sende u.Empfangsteil. Die Montageart läßt ein vertikales Verschwenken des Bedienteils zu.

Weitere Details zu dem Gerätesystem U700 ist unter der Rubrik "Funktechnik U700 "zu finden.