Valid HTML 4.01    CSS ist valide!

P 601A Sonderbauteile und Ausrüstungsgegenstände
- Kofferraum -

5Liter Brennstoffkanister - Leichte Feldleitung LFL - 20Liter Kraftstoffkanister

Funkgerätehalter - Flaggensatz u. Luftpumpe

Trabant Kofferraum

Im Kofferraum rechts, hinter dem Radkasten, ist der 5-Liter Brennstoffkanister untergebracht. Zur sicheren Arretierung des Kanisters, ist eine Halteschale am Bodenblech des Kofferraums befestigt.

5l-Kanisterhalterung 1 KFZ-Halterung für 5l Kanister 5l-Kanisterhalterung 4 5Liter-Kanister im Kofferraum rechts Die Halterung ist mit Gurtband zum verzurren des Kanisters ausgestattet. Der 5-Liter Kasnister ist als Brennstoffvorrat für die Benzinheizung gedacht.


5l-Kanisterhalterung 2 5L-Kanister-Halterung und Anschlagpuffer 5l-Kanisterhalterung 3 Anschlagpuffer von Außen An der Kofferraumrückwand ist ein Gummipuffer als hinterer Anschlagpunkt für den Kanister montiert.(siehe Bild links) Der Gummipuffer wird oft fälschlicherweise als Kabeldurchführung zum Verlegen der Leichten Feldleitung (LFL) angesehen. Dieser Irrtum wird durch die Ansicht von Außen erweckt. (siehe Bild rechts)


Feldleitung lfl2 Leichte Feldleitung LFL Feldleitung lfl3 Leichte Feldleitung LFL geöffnet Um drahtgebundene Kommunikationsverbindungen (z.B. für das Feldtelefon) aufzubauen, wurden 2 Rollen Leichte Feldleitung "LFL" mitgeführt. Hersteller war das "KWO" VEB Kabelwerk Oberspree Werk Plauen. Eine Rolle hat 200 Meter Kabellänge, ist 90mm im Durchmesser, 230mm Lang und wiegt ca. 1,9Kg. Die Pappverpackung ist so gebaut, das eine "fahrende Verlegung" möglich ist. Die Leichte Feldleitung besteht aus 2-adrigem Kupferkabel.


Feldleitung lfl Haltevorrichtung für die LFL Feldleitung lfl Befestigung der LFL im P601A

Die Halterung für die Feldleitung besteht aus einem 2 tlg. Gurtband, zwei Halteösen und einem oberen Anschlag. Die Halteösen und der Anschlagwinkel sind an der Kofferraumrückwand montiert.


Im Trabant Kübel werden 20 Liter Kraftstoff-Reserve in einem 20L Kanister mitgeführt. Der Kanister ist im Kofferraum quer vor der Heckwand unter dem Verdeckkasten verstaut.

20l-kanister KFZ-Halterung für 20L Kraftstoffkanister

20l-kanisterhalter KFZ-Halterung im Kofferraum links

Die Befestigung erfolgt identisch zum 5Liter Brennstoffkanister, mit einer Halteschale einem 2tlg. Gurtband sowei einem Anschlagpuffer. Das Gurtstück mit Gurtschloss ist an die Halteschale genietet. Das lange Gurtstück( Zurrstück) ist wie der Anschlagpuffer, an die Unterseite des Verdeckkastens angebracht. 20l-kanisterhalter Anschlagpuffer für 20L Kanister


Das Gurtband und der Anschlagpuffer verhinder ein Umkippen des Kanisters und bieten, in Verbindung mit der Halteschale, sicherern Halt bei allen Fahrmanövern. Hinter dem 20Liter VK-Kanister ist noch ausreichend Stauraum für Werkzeug, Ersatzteile oder die Rücklichtaufsätze der NMA74.

20l-kanisterhalter 20L Kanister im Kofferraum des P601A

Der Funkgerätehalter für die Tornisterfunkgeräte der "R-Reihe" ist im Kofferraum rechts neben dem Radkasten verbaut. Er ist ein stabiler und sicherer Sockel für das Hauptfunkgerät R105, R108 bzw. R109.

r105-halter 1 Halter für R105/108/109 r105-halter 2 FuG-Halter im Kofferraum des P601A

Im Inneren ist ein säurefester Hartplast-Einsatz. Dort werden die Ersatzakkus für das Hauptfunkgerät R10x und R126 verstaut. An der Rückseite ist eine Halterung für die Kabelhaspel vorhanden. Kabelhaspel Kabelhaspel Auf der Handhaspel sind ca. 50m 2adriges Fernmeldekabel LYF-2 für das Feldtelefon FF63 aufgerollt.

r105-halter3 Quelle Bilde: Betriebsanl. Trabant Kübelwagen von 1986

Weitere Details zu dem R105/R109 unter der Rubrik Funktechnik.

An der Rückseite der umklappbaren Rückenlehne der Fondsitzbank befindet sich der Flaggensatz und eine KFZ-Luftpumpe. Die KFZ-Luftpumpe ist als Standpumpe mit hölzernem T-Griff ausgeführt. Die Befestigung besteht aus 2 Geräteklemmen und einem Anschlagwinkel.

Der Flaggensatz (1x rot 1x gelb) ist über der KFZ-Luftpumpe mit zwei Gummiklemmen befestigt.

NVA Flaggensatz Halterung des Flaggensatzes und der KFZ-Pumpe NVA Flaggensatz Befestigung des Flaggensatzes und der KFZ-Pumpe an der Rückenlehne

Der Flaggensatz dient zur visuellen Kommunikation z.B. der Einweisung von KFZ oder der Übermittlung von Führungszeichen. Dabei ist die gelbe Flagge in der rechten, die rote Flagge in der linken Hand. Unten ist eine Tabelle mit den wichtigsten Führungszeichen zu sehen.

führungszeichen zum Vergrößern anklicken !(öffnet in neuem Fenster)